Stellenangebote

Stellenangebote - Fassade des AWO Gebäudes

Sie suchen eine Anstellung im sozialen Bereich in Bayern? Sie möchten für eine demokratische und sozialen Werten verpflichtete Organisation arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig.

Als Arbeitgeber fühlen wir uns hohen Maßstäben verpflichtet. Anforderungen, die wir an den Arbeitsmarkt und Unternehmen stellen, setzen wir auch bei innerverbandlichen Arbeitsangeboten um. Eine entsprechende und gute Entlohnung, ein Arbeitsvertrag nach Tarifvertrag und zusätzliche soziale Leistungen, wie zum Beispiel betriebliche Gesundheitsförderung, sind bei uns Standard.
Wichtig sind uns Arbeitsklima, regelmäßige Feedback Gespräche und Möglichkeiten für persönliche und fachliche Weiterentwicklung von Mitarbeitern_innen.
Bei der AWO steht der Mensch und nicht der_die Angestellte im Mittelpunkt. Wir schätzen unsere Mitarbeiter_innen und Kollegen_innen und setzen moderne arbeitstheoretische Erkenntnisse um.

Stellenangebote beim AWO Landesverband Bayern

Wir suchen für unsere Landesgeschäftsstelle in München unbefristet eine*n Referent*in für den Bereich Kinder- und Jugendhilfe (m/w/d)

Der AWO Landesverband Bayern e.V. ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern. Die bayerische AWO gliedert sich in fünf Bezirksverbände, 86 Kreisverbände und 565 Ortsvereine und ist Träger von rund 1.700 sozialen Diensten und Einrichtungen mit rund 30.000 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Wir suchen für unsere Landesgeschäftsstelle in München unbefristet eine*n

Referent*in für den Bereich Kinder- und Jugendhilfe (m/w/d) (Wochenarbeitszeit 38,5 Stunden)

Wir suchen eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in mit einem qualifizierten Hochschulabschluss und mehrjähriger Berufserfahrung im genannten Arbeitsbereich. Wir erwarten von Ihnen, dass Sie die Interessen der bayerischen Arbeiterwohlfahrt konsensual zusammenführen und wirkungsvoll vertreten, die Träger der Dienste und Einrichtungen kompetent informieren und beraten, sowie zielorientiert Entwicklungsimpulse setzen.

Die Referent*innenstelle ist ab dem 01.02.2020 zu besetzen. Im Vorfeld ist die Stelle - im Rahmen eines Trainees - an die Durchführung und den Abschluss eines bestehenden Projektes des AWO Landesverbandes Bayern unter dem Namen „Netzwerk Qualität“ gekoppelt. Das Projekt „Netzwerk Qualität“ ist ein aus Mitteln der GlücksSpirale gefördertes Projekt und soll vorhandenes Wissen und bewährte Ansätze in den einzelnen Kindertageseinrichtungen festigen und allen AWO Einrichtungen zugänglich machen. Aus bestehenden Erfahrungen soll ein Konzeptionsleitfaden entwickelt werden, dem auch neu erworbene Erkenntnisse aus dem Projekt hinzugefügt werden sollen. Sie bauen bei der Erarbeitung des Abschlussberichtes auf eine umfassende Vorarbeit auf. Die Projektarbeit soll unter anderem auch dafür genutzt werden, die Strukturen der bayerischen Arbeiterwohlfahrt und die Strukturen der Freien Wohlfahrtspflege Bayern kennenzulernen. Das Projekt soll bis zur Übernahme der Tätigkeit als Referent*in abgeschlossen sein. Der Einstieg in die Projektarbeit soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen.

Zu den künftigen Aufgaben der Referent*innenstelle gehören insbesondere:
• die Steuerung der Gremienarbeit der bayerischen Arbeiterwohlfahrt im Arbeitsfeld
• die fachliche Vertretung im Arbeitsbereich gegenüber den zuständigen Ministerien, Ämtern und Behörden sowie den Kostenträgern
• die Vertretung der Interessen der bayerischen Arbeiterwohlfahrt in den Gremien der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern
• die Beratung von Vorstand und Geschäftsführung des AWO Landesverbandes
• die Geschäftsführung des Landesfachausschusses Kinder, Jugend und Familie der Bayerischen Arbeiterwohlfahrt

Wir erwarten von Ihnen:
• Ein abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium
• einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
• zielorientiertes und eigeninitiatives Arbeiten sowie überzeugende Team- und Kommunikationskompetenz,
• konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten
• soziale Kompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit sowie
• die Fähigkeit zu politisch-strategischem Denken und Verhandlungsgeschick

Wir bieten Ihnen eine äußerst interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in direkter Anbindung zur Geschäftsführung. Sie erhalten eine Vergütung nach TV AWO Bayern mit zusätzlichen Sozialleistungen. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an den
AWO Landesverband Bayern e.V.
Wolfgang Schindele
Landesgeschäftsführer
Edelsbergstraße 10
80686 München
wolfgang.schindele@awo-bayern.de

Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Nürnberg ab sofort und unbefristet eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) in den Freiwilligendiensten (FSJ/BFD)

Ein Kerngeschäft des AWO Landesverbandes sind die Freiwilligendienste. Als Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) der AWO in Bayern sichern wir die Bildungsarbeit und die pädagogische Begleitung.
Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in Nürnberg ab sofort und unbefristet eine*n

pädagogische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) in den Freiwilligendiensten (FSJ/BFD) (Wochenarbeitszeit 25-30 Stunden)

Wir suchen eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in mit einem qualifizierten Hochschulabschluss und Berufserfahrung im genannten Arbeitsbereich.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:
• die Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Blockseminaren mit Übernachtung in ganz Bayern (Schwerpunkt Nordbayern)
• die pädagogische Begleitung und Beratung der Freiwilligen
• die Kooperation mit den Einsatzstellen, insbesondere die Durchführung von Einsatzstellenbesuchen

Wir erwarten von Ihnen:
• ein abgeschlossenes Studium im Bereich der sozialen Arbeit oder vergleichbar
• Erfahrung in der Kinder-, Jugend- und/oder Altenhilfe sind erwünscht
• Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Eigeninitiative
• Freude im Umgang mit jungen Menschen
• freundliches und sicheres Auftreten (Moderationsfähigkeit)
• gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
• die Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen
• Führerscheinklasse B

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Sie erhalten eine Vergütung nach TV AWO Bayern mit zusätzlichen Sozialleistungen. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Dienstsitz ist Nürnberg.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
AWO Landesverband Bayern e.V.
Annalena Krischer
Edelsbergstraße 10
80686 München
bewerbung@awo-bayern.de

 

 

Wir suchen Honorarkräfte als pädagogische Assistenten_innen für die Seminararbeit in den Freiwilligendiensten

Ein Kerngeschäft des AWO Landesverbandes sind die Freiwilligendienste. Als Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) und des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) der AWO in Bayern sichern wir die Bildungsarbeit und die pädagogische Begleitung. Jede_r Freiwillige nimmt jährlich an vier bis fünf Bildungsseminaren teil. Die fünftägigen Seminare finden in Tagungshäusern in ganz Bayern statt.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
  • die Begleitung und Unterstützung unserer Seminarleitungen in den Blockseminaren
  • die Vorbereitung von Seminareinheiten im Rahmen eines Blockseminares
Wir erwarten von Ihnen:
  • ein Studium der Sozialen Arbeit oder verlgeichbar, mindestens im 3. Semester
  • Freude junge Menschen in ihrem Freiwilligendienst pädagogisch zu begleiten
  • hohe Motivation politische und gesellschaftliche Themen methodisch aufzuarbeiten und Inhalte möglichst praxisnah zu vermitteln
  • Bereitschaft praktische Erfahrungen in der Bildungs- und Seminararbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu sammeln
  • Erfahrung im Bereich Jugendarbeit oder Erwachsenenbildung

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Die Honorartätigkeit wird pro Blockseminar mit 600,00 € (inkl. Fahrtkostenpauschale und Nachtbereitschaften) vergütet.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
AWO Landesverband Bayern e.V.
Annalena Krischer
Edelsbergstraße 10
80686 München
annalena.krischer@awo-bayern.de

Stellenangebote bei den AWO Organisationen in Bayern

Die AWO Stellenbörse listet die Stellenangebote aller AWO Einrichtungen, Dienste, Maßnahmen sowie der Verwaltungen der Vereine in Bayern auf. Vielleicht finden Sie hier den richtigen Job. zur AWO Stellenbörse

Ausbildungsstellen bei den AWO Organisationen in Bayern

Die Förderung von Jugendlichen in die Arbeitswelt und die Ausbildung der Pflegefachkräfte von morgen ist ein großes und wichtiges Anliegen für uns. Daher haben wir eine eigene Website mit allen wichtigen Infos rund um dieses Thema erstellt. Für echte Einblicke in den Arbeitsalltag sorgen kurze Videos mit Erfahrungsberichten von sieben Auszubildenden bei der AWO. Die Auszubildenden werden Euch ein Jahr lang mit Beiträgen auf der Website und auf Facebook auf dem Laufenden halten. Informiert Euch auf unserer Website außerdem über den Beruf des_der Altenpflegers_in, den Ausbildungsverlauf und sucht Euch einen Ausbildungsplatz bei unseren AWO Organisationen in Eurer Nähe. zur AWO Ausbildungswebsite

Freiwilligendienste bei den AWO Organisationen in Bayern

Für Jugendliche und Erwachsene, die einen Beruf in einer sozialen Einrichtung erst einmal testen oder sich neu orientieren möchten, bieten das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) eine gute Möglichkeit, in diesen Bereich hinein zu schnuppern.
Die AWO Organisationen in Bayern halten Stellen für beide Freiwilligendienste vor. Ausführliche Infos hierzu finden Sie auf unserer Seite Freiwilligendienst.