Eine Ausbildung, die die Zukunft sichert!

Die Pflegeexperten 2019 geben Einblick in ihren Ausbildungsalltag

»Wie geht es nach der Schule weiter?«, fragen sich jetzt viele Schülerinnen und Schüler in Bayern. Die letzten Klausuren sind geschrieben und nun ist es an der Zeit, sich über den weiteren Weg Gedanken zu machen. Oder man hat bereits einen Beruf gelernt, um schlussendlich festzustellen, dass das doch nicht das Wahre ist.

»Wie geht es nach der Schule weiter?«, fragen sich jetzt viele Schülerinnen und Schüler in Bayern. Die letzten Klausuren sind geschrieben und nun ist es an der Zeit, sich über den weiteren Weg Gedanken zu machen. Oder man hat bereits einen Beruf gelernt, um schlussendlich festzustellen, dass das doch nicht das Wahre ist.

Keine Berufsgruppe ist so gefragt wie Pflegefachkräfte in der Altenpflege. Die Menschen in Deutschland werden immer älter und brauchen dadurch vermehrt Betreuung und Pflege. Und das von engagierten Menschen, deren soziale Ader stärker schlägt als der reine Blick auf sich selbst.

Für eine Karriere bei der AWO Bayern sprechen viele Dinge:

Auszubildende erhalten ein überdurchschnittliches Ausbildungsgehalt, umfangreiche Betreuung und eine fundierte Kenntnis auf ihrem Fachgebiet inklusive Weiterbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen.

Eine Ausbildung zur Pflegefachkraft in der Altenpflege ist die beste Investition, die man heutzutage machen kann. Denn sie sichert nicht nur die eigene Zukunft, sondern auch die Zukunft vieler älterer Menschen in Deutschland.

Du möchtest wissen, wie das Leben eines Pflegeexperten aussieht? Dann folge den AWO Pflegeexperten auf Facebook und Instagram.

Weitere Informationen zur Ausbildung und Einrichtungen sowie eine direkte Bewerbung unter www.awo-ausbildung.de